Energie-tanken mit dem Spiralschwinger

Anwendungen mit dem  Spiralschwinger zu Regeneration

 

Bei einem  internen Treffen in einem Freundeskreis   konnte ich den Spiralschwinger   vorstellen. Der Spiralschwinger wurde  aus den Erfahrungen eines Gruppenmitgliedes zur  Vitalitätsbestärkung und -erhaltung   in die Gruppe getragen und wir beschlossen dieses Gerät zu erwerben.  Der Spiralschwinger wird nun im monatlichen Rhythmus weitergegeben und manche konnten bereits  von der positiven Wirkung der Schwingungsanwendungen berichten.

Der Spiralschwinger  wirkt nach dem Konzept der Natur und hat die Wurzeln in der Frequenzmedizin, wirkt wie eine Fußreflexzonenmassage  und  kann für einen optimalen energetischen Zustand der  ca. 100 Billionen Zellen unseres Körpers sorgen.  Die Schwingungen als Prävention helfen Beschwerden vorzubeugen und  der Rücken freut sich auch über eine sanfte Akkupressurmassage.

Besonders  nach  dem Abstellen des Spiralschwingers hat man den Eindruck, dass eine Welle durch den Körper wandert, als Höhen und Tiefenschwingung  bzw. als  Ausdruck der Levitation und Gravitation.

Die Anwendungen des Spiralschwingers kann folgendes bewirken:

Blutdruckregulierung                                                                    

Stärkung der Gelenke

Stärkung der Knochen

Stoffwechselaktivierung  etc. um nur einige zu nennen.

Der Spiralschwinger  wird in Sachsen  (Radebeul  bei  Dresden) in einer Manufaktur  von Hand gefertigt.   Nach Anregungen aus Baden-Würtemberg  wurde dieses Prinzip von Franz Pfündl  (ursprünglich aus München, wohnte  aber seit der Wende in Sachsen) in unsere Region gebracht  und in Kooperation mit erfahrenen Konstrukteuren aus der Region weiter entwickelt und mit vielen Neuheiten versehen. Der Spiralschwinger  arbeitet mit  ca. 10 Hertz, das heißt, dass die Plattform  ca. 10 mal pro Sekunde nach links dreht.

Es haben sich inzwischen  einige Gruppenmitglieder  unserer Freundesgruppe entschlossen,  in solidarischer Zuwendung, auch im Gedenken an den Initiator  Franz Pfündl,  dieses Projekt  zu unterstützen  bzw. sich an der Weiterführung  zu beteiligen.

Gemäß der traditionellen  visionären sächsischen Tradition von Karl May, Sarrasani und dem Vorreiter der Naturheilkunde Eduard Bilz,  die ihren Ursprung in Radebeul  hatten,  schwingt  der Spiralschwinger nun  in die Welt hinaus und wir würden uns freuen, wenn wir auch aus diesem Kreis weitere Unterstützer finden.

Ich hoffe, dass ich Sie mit diesem Beitrag neugierig gemacht habe, falls ja, vereinbaren Sie doch einfach einen Besichtigungstermin/Anwendungstermin mit mir im Spiralschwingerstudio in Radebeul. Als Überraschung wartet auf Sie auch eine  Messung mit dem Biograph zur Messung ihres bioenergetischen Zustandes.    Mit schwungvollen Grüßen  Robert Jäger  Funk 0157-58736173

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Absofort  finden  jetzt jeden  Donnerstag 18.30 Uhr Vorträge bzw. Foren zu dem Thema „Hanf(s)-Dampf in allen Gassen“ bzw. die Rückkehr eines großen Naturproduktes statt. z. B.   www.ratgeber-gesundheit.biz/e38z  (Anmeldung erwünscht unter 0157-58736173)

Info unter www.ratgeber-gesundheit.biz

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

No related posts.

About Robert Jäger

Dipl.-Ing.(FH), Internetmarketer, Entwicklung von Marketingkonzepten, Networkmarketing, Gründer des Institutes Lebenspuls
This entry was posted in Allgemein. Bookmark the permalink.

3 Responses to Energie-tanken mit dem Spiralschwinger

  1. Andrea Wagner says:

    Hallo Herr Jäger,
    danke für den tollen Nachmittag auf dem Spiralschwinger. Sie hatten mich zwar schon mit Ihrem Text neugierig gemacht, aber dass mein Körper nach dem Ausschalten derart mit einem wohligen Kribbeln reagieren würde, hatte ich mir nicht erträumt. Dar war wirklich eintotal neues Körpergefühl. Ich fühlte mich auch noch für den Rest des Tages energiegeladen. Ich glaube, das brauche ich öfter. Das nächste Mal bringe ich meinen Mann mit, dann wird er einem Kauf sicher eher zustimmen. Ich Freue mich auf unser Wiedersehen.
    Herzliche Grüße
    Andrea Wagner

  2. Silke Bachmann says:

    Diese wunderbar kombinierten Vibrationen im Bereich der Regenerationsschwingung von 10 Hz hinterlassen für jede Zelle die Urinformation. Egal, um welche „Entartung“ es sich handelt- man gelangt schlichtweg durch diese Behandlung wieder „in Form“.
    Unser Franz hat seine Mission hier erfüllt, hat den Spiralschwinger trotz vieler Hinder-
    nisse manufaktisch geboren, zum Leben erweckt, hat das durchgetragen, bis das Studio endlich wahr werden konnte.
    Und die beiden kombinierten Schwingungsrichtungen bringen die Erinnerung an die Ur-Form wieder in das Körper-Seele-Geist-System. Erprobt es, prüft es-überzeugt euch selbst. Nur dann ist es möglich, den Regeneration in die eigenen Hände, Füße usw. zu nehmen. Lasst euch ergreifen von den Vibrationen des Spiralschwingers. Es gibt auch eine Vorstellung bei „humanitas.one“. Silke Bachmann

    • Silke Bachmann says:

      …das ist ja ein super Beitrag, solche Ebenen anzusprechen, führt zu weiteren Überlegungen bzgl. der Wirkung des Spiralschwingers..

Schreibe einen Kommentar zu Silke Bachmann Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*